NEW

Nachdem zwei Gymnastinnen der TuS Kriftel bereits im Februar das Wettkampfjahr 2013 eröffneten, hieß es nun auch für die jüngeren Mädchen ihr Können zu zeigen. Denn am vergangenen Samstag, dem 19.03.2013 fanden die Gau-Einzelmeisterschaften in Eschborn statt. Bei diesem Wettkampf gingen 15 Gymnastinnen der TuS an den Start, um gegen Konkurrentinnen aus Eschborn und Sulzbach anzutreten.


Am Morgen turnten die Mädchen zunächst im Kürwettkampf. Mit den Handgeräten Ball, Band und Keule präsentierten sie ihre Übungen, die sie im Vorfeld mit den Trainerinnen choreographierten und einstudierten. Und das mit Erfolg. Im Wettkampf K6, 12 Jahre und jünger, erreichte Carolin Wagner-Siepenkothen den 1. Platz, gefolgt von Ceren Yesil auf dem 2. Platz. In der höheren Altersklasse K7, 14 Jahre und jünger, gelang es Anna Baukholt sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen und sie gewann den Wettkampf. Mit einem Abstand von nur 0,4 Punkten erreichte Sarah Schmidt dicht hinter ihr den 2. Platz. Auch Linda Angelov präsentierte sich gut in diesem Wettkampf und erzielte den 4. Platz.

2013Gau-Meisterschaft
Im Anschluss folgte der Pflichtwettkampf. In dieser Wettkampfform turnen die Gymnastinnen Übungen, die vom Deutschen Turnerbund choreographiert und vorgeschrieben werden. Hier gingen weitere Gymnastinnen der TuS an den Start, um mit Präzision und Ausdruck die Kampfrichter zu überzeugen.
In der jüngsten Altersstufe P4, 8 Jahre und jünger, erreichte Janine Koch den 1. Platz, Johanna Weidner den 2. und Julia Wagner-Siepenkothen den 3. Platz. Im Wettkampf P5, 10 Jahre und jünger, erzielte Sinem Yesil den 2. Platz und Ilkay Atcal den 5. Platz. Auch Maja Angelov schaffte es in der P6, 12 Jahre und jünger, auf das Treppchen und belegte den 3. Platz. Annabelle Frey erreichte den 5. Platz. Im Wettkampf P8, 16 Jahre und jünger, verpasste Lisa Henninger mit einem Abstand von 0,2 Punkten eine Treppchenplatzierung und belegte Platz 4, dicht gefolgt von Michelle Brümmer auf dem 5. Platz. In der Altersstufe P9, 18 Jahre und jünger, erreichte Jette Hirtz den 2. Platz.
Diese Gaumeisterschaften waren auch gleichzeitig der Qualifikationswettkampf für die Hessischen Meisterschaften, die am 27.04.2013 in Bürstadt ausgetragen werden. Durch die guten Leistungen unserer Gymnastinnen konnten sich viel mehr Mädchen als in den vergangenen Jahren qualifizieren und so werden an diesem Tag sehr viele Gymnastinnen den Verein auf Hessenebene vertreten. Wir freuen uns über die große Zahl an Qualifikationen für die Hessischen Meisterschaften und wünschen Carolin, Ceren, Anna, Sarah, Sinem, Maja und Jette viel Erfolg bei den Vorbereitungen und an dem Wettkampftag!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok