NEW

Das Sportangebot der Breiten- und Fitnesssportabteilung ist sehr vielfältig. Wir versuchen hier Sportlern jeden Alters, ohne Wettkampfanspruch, gerecht zu werden.

In den jüngeren Altersgruppen wird unser Sportangebot besonders gut angenommen. Turnsport beginnt bei den Jüngsten mit 1 1/2 Jahren, dem Eltern-Kind-Turnen. Die etwas älteren Kinder von 3 bis 6 Jahren vergnügen sich mittwochs beim Purzelturnen. Ab dem Schulkind Alter gibt es für die Turner die Möglichkeit sich auch am Mittwoch mit Stufenbarren, Trampolin, Bodenturnen und sonstigem vertraut zu machen. Die Kinder lernen spielerisch beim Turnen Grundfertigkeiten kennen, die sie zu Hause und in der Umwelt oft brauchen. Deshalb bewegen sich Kinder die in die Turnstunde gehen oft viel sicherer. Weitere positive Merkmale sind die verbesserte Kondition, Konzentration, Koordination und das Zurechtkommen in größeren Gruppen, verbunden mit dem Erlernen von Sozialverhalten.

Fitness für Frauen aller Altersklassen wird in verschiedenen Varianten angeboten. Die sportlich sehr fitten Damen gehen zum Bodystyling, einem effektiven Ganzkörpertraining zu motivierender Musik. Durch gezielte Übungen werden alle Muskeln trainiert. Die etwas moderatere Variante ist der Bauch-Beine-Po-Rücken Kurs. Wer gezielt etwas für den Rücken tun möchte, kann die Rückenfitness besuchen. Auch für brustkrebserkrankten Frauen bietet der TuS rehabilitierende Gymnastik an - eine gut angenommene Übungsstunde.

Für Frauen und Männer bieten wir die Seniorengymnastik, den Frühsport, Tai-Chi sowie funktionelle Bewegungsgymnastik für Jedermann an.

Sollten Sie Interesse an einer der Sportstunden haben, dann finden Sie auf den Seiten der Trainingszeiten weitere Informationen. Besteht dennoch Informationsbedarf, scheuen Sie sich nicht unter Kontakt den richtigen Ansprechpartner per Telefon oder Email zu kontaktieren. Bevor Sie die Übungsstunden besuchen, nehmen Sie bitte Kontakt per Telefon oder E-Mail mit den Übungsleitern auf. Gerne können Sie dann 2-3 kostenlose Schnupperstunden besuchen, erst dann ist die Beitrittserklärung auszufüllen und an den Übungsleiter zu geben.